Ev.-ref. Kirchengemeinde Jennelt

                                                 erleben, was Gemeinde bedeuten kann....

Logo

Erntedankfest 2017

Viele Besucher waren bei herrlichem Sonnenschein in die große geschmückte Scheune vom Ponygestüt Daja gekommen, um mit uns den Erntedank-Gottesdienst zu feiern. Zunächst predigte Pastor Postma über den Vers 35 aus Matthäus 25: “Ich bin hungrig gewesen und ihr habt mir zu essen gegeben”.  Erntedankfest -- ein großes Tischgebet, ein Moment des Innehaltens,  sich bewusst zu machen, dass es  nicht selbstverständlich ist, dass unser Tisch so reich gedeckt ist und um Gott Dank zu sagen für alle guten Gaben (nachzuhören unter: Gottesdienst/Predigt).  Der Posaunenchor Uttum begleitete den Gemeindegesang. Während die Erwachsenen der Predigt lauschten, feierten die Kinder zwischen Kaninchen und Hühnern ihren Kindergottesdienst. Dort lernten sie die Maus Frederick kennen und durften selbst auch ein Mäuschen sein. Nach dem Gottesdienst wurden rasch die gedeckten Tische zwischen die Stühle und Bänke getragen und schon bald fand bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen ein reger Austausch statt. Wem dann der Sinn noch nach Würstchen oder Frikadellen stand, wurde beim Grillstand fündig. Herzlichen Dank sagen wir allen Beteiligten, vor und hinter den Kulissen, die dazu beigetragen haben, dass dieser Gottesdienst in dieser ungewöhlichen Form  stattfinden konnten. Ein herzliches Dankeschön geht auch an die Familien Akkermann und Brunken, die ihre Scheune in diesem Jahr zur Verfügung stellten.  Kollekte für Brot für die Welt:  564,43 €